Leistungsumfang



Informieren Sie sich, wie abakus-IT Ihnen bei der Umsetzung der ISO 27001 oder Teilbereichen behilflich sein kann: PDF

Informieren Sie sich, wie abakus-IT Ihnen bei der Umsetzung des IT-Grundschutzes oder Teilbereichen behilflich sein kann: PDF

Informieren Sie sich über das Zertifikat der KMU: ovvi.

 

 

abakus-IT schlägt Brücken

Die abakus-IT hat sich im Laufe der Jahre ein umfangreiches Kompetenz-Portfolio um die Informationssicherheit herum aufgebaut.
Neben den Rahmenwerken der ISO 27001 und ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz, gehört als Erstes sicherlich die Kompetenz in der IT-Sicherheit dazu. Ebenso ist eine Prozessgestaltung nach dem Prozessrahmenwerk Cobit eine wichtige Komponente im Leistungsbild der abakus-IT.

Fachliche Spezialisierungen ergeben sich in den Anforderungen eines Rechenzentrums, im Energie Management und im Datenschutz, mit Berücksichtigungen unterschiedlicher Gesetzeslagen im Telekommunikationsgesetz, Strafgesetzbuch und Bürgerlichen Gesetzbuch.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass die abakus-IT bislang die Branchen im Finanzdienstleistungssektor, im Cloud-Anbieterbereich und Entwicklungsunternehmen im Bereich der Telekommunikationsprovider bedient hat und sich als Dienstleister und Auditor für die Erweiterungen der ISO 27002 nach ISO 27011, ISO 27017 und ISO 27019 sowie der ISO 27015 anbietet.
Hier wurden unterschiedliche Kundengrößen, von den klein- und mittelständischen Unternehmen, bis hin zu großen Unternehmen.

Eine Kurzübersicht des Leistungsportfolios finden Sie hier:

  • ISO 27001
  • ISO 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz
  • Erweiterung nach ISO 27019 (Energiewirtschaft) / ISO 27017 (Cloud) / 27015 (Finanz-DL) / 27011 (Telekommunikation)
  • ISO 50001
  • Herstellerneutrale Konzepte der IT-Sicherheit, z.B.
    • Viren- und Hackerschutz (Cyber Security)
    • Kryptographie (PKI und Certificate Authority)
    • Datensicherung
    • Patchmanagement
    • Protokollierung
    • Identity and Access Management
  • Notfall- und Vorfall-Management (Business Continuity / Incident Management)
  • Technische Sicherheitschecks (Penetrationstest, Schwachstellenanalyse)
  • Sicherheitsüberprüfungen (z.B. nach ovvi)
  • Datenschutz (Anlage zum Paragraph 9 BDSG oder externe Datenschutzberatung)
  • IT-Prozessanalyse und Geschäftsprozess-Definition

Sollten Sie ein Anliegen in diesen Bereichen haben, ist die abakus-IT der richtige Ansprechpartner und kompetente Unterstützung.

Die abakus-IT schlägt Brücken, um verschiedenste Anforderungen zu vereinen.
Wenn Sie Ihre IT-Sicherheit in ein überwiegend organisatoriches Rahmenwerk der Informationssicherheit einbinden möchten, schlagen wir die Verbindung Ihrer Sicherheitskonzepte zu einem Managementsystem der Informationssicherheit (ISMS) nach ISO 27001 oder IT-Grundschutz.
Falls Sie jedoch den Aufwand eines der Rahmenwerke des ISMS scheuen und doch Ihr vorhandenes Engagement für Ihre Kunden deutlich machen wollen, unterstützen wie Sie gern bei der Umsetzung oder Zertifizierung nach ovvi.

Wenn Sie den teilweise gesetzlichen Anforderungen des Energie Managements mit einem Management der Informationssicherheit vereinen wollen, zeigt die abakus-IT Ihnen den Weg dazu.

Selbstverständlich schlagen wir auch die Brücken von einem ISMS der ISO 27001 oder IT-Grundschutz zu einem Prozessrahmenwerk, wie ITIL und ISO 20000 oder Cobit.
Ebensolche Brücken schlagen wir zu den gängigen Managementsystemen der Qualität nach ISO 9001 oder des Umwelt Managements nach ISO 14001.

Langjährige Erfahrung als Berater und Auditor stehen Ihnen zur Verfügung. Bitte zögern Sie nicht mit einer Kontaktaufnahme oder schauen Sie sich erst einmal auf den Seiten des Angebots um.

Weitere Kompetenzen und Erfahrungen liefern wir Ihnen gern als Dienstleister zu!
Kontaktieren Sie uns gerne mit Ihrer Absendeadresse über das Kontaktformular.